Mai 16

So findest du deinen Traumjob!

Viele Menschen haben es aufgegeben, ihren Traumjob zu finden, und bezeichnen ihn als reine Illusion. Sie meinen „Den Traumjob gibt es doch nicht“ oder „Kompromisse muss man immer eingehen“. Das sind häufige Sätze, die ich im Coaching von meinen Klientinnen höre. 

Jedoch merken wir dann gemeinsam schnell, dass diese Sätze oft Ausreden sind, man sich selbst gedankliche Grenzen gesetzt hat und sich gar nicht erst erlaubt, sich auf den Weg zu machen, um den Traumjob zu finden. 

Vielleicht bist du gerade auch an dem Punkt, dass du überhaupt keine Lust mehr auf den Job hast, weil das Gefühl dominiert, nur noch zu funktionieren, und du keine Ahnung hast, wie du deinen Traumjob finden kannst. Vielleicht benutzt du auch ähnliche Ausreden, wie oben beschrieben, und hast die Suche nach dem Traumjob bereits aufgegeben.

 

Ich dachte lange, den Traumjob gibt es für mich nicht!

Mir ging es lange auch so. Ich war im Hamsterrad gefangen, hatte das Gefühl, nur noch zu funktionieren, und habe auch nicht mehr an meinen Traumjob geglaubt, bis das Coaching in meinen Leben gekommen ist. 

Ich habe schnell verstanden, dass ich mir selbst am meisten im Weg stand und habe Stück für Stück an meinem Mindset, an meinen Glaubenssätzen, gearbeitet und mir eine Vision von meinem Traumjob kreiert. Heute ist es mir eine absolute Herzensangelegenheit, Frauen bei ihrer erfüllten Karriereplanung zu unterstützen, und kann es manchmal selbst noch nicht fassen, dass ich meine Berufung lebe. 

 

Jeder vierte ist unglücklich in seinem Job 

Viele sehen ihren Job als Einkommensquelle und das Wort Arbeit ist oft sehr negativ behaftet. Allerdings stellen sich trotzdem immer mehr Menschen die Frage nach der Erfüllung im Job, da wir so viel Zeit mit Arbeit verbringen. Gerade die Generation Y möchte den Job langfristig nicht mehr nur als Einkommensquelle sehen, sondern ebenfalls einen Sinn in der Arbeit finden. Viele Menschen sind allerdings in ihrem Hamsterrad gefangen, sodass sie sich nicht die Zeit nehmen oder keine Energie haben, sich auf die Suche nach ihrem Traumjob zu machen.


E-Book: Tschüss Hamsterrad, hallo Leben!

Erfahre in nur 4 Wochen, wie du dein Leben wieder selbst in die Hand nimmst, dir ein positives Mindset entwickelst und für deine Träume und Ziele losgehst.

mein ebook unterstützt dich dabei, dein Hamsterrad zu verlassen.

Traumjob finden: So funktioniert's!

Die Suche nach dem Traumjob ist eine individuelle Reise, die Selbstreflexion, Ambitionen und den Mut erfordert, über die gewohnten Grenzen hinauszugehen. Hier sind vier entscheidende Schritte, die dich auf dem Weg zu beruflicher Erfüllung begleiten:


Lerne dich selbst kennen

Dich selbst kennenzulernen ist einer der wichtigsten Punkte. Nur wenn du dich selbst kennenlernst, dann weißt du auch, ob du und das Unternehmen ein Match sind und ob du deine Werte und Bedürfnisse leben kannst. 

Schreibe deine 8 wichtigsten Werte auf und überprüfe, wie sehr diese Werte aktuell in deinem Berufsleben gelebt werden können. 

Folgende Punkte helfen dir vielleicht dabei: 

  1. Gehalt = Wie wichtig ist dir das Gehalt? Setz dir einen festen Rahmen. Welches Gehalt würde bei dir zu mehr Zufriedenheit führen?
  2. Flexibilität = Wie wichtig ist die Flexibilität und was bedeutet es für dich, flexibel zu sein? 
  3. Arbeitsort = Ist es dir wichtig, einen kurzen Arbeitsweg zu haben, oder würdest du auch längere Strecken für deinen Traumjob in Kauf nehmen? 
  4. Teamspirit = Wie wichtig ist dir die Zusammenarbeit mit Kollegen und wie soll das Team, in dem du arbeitest, aussehen? 
  5. Tätigkeit = Welche Tätigkeiten möchtest du ausüben? 
  6. Entwicklungsmöglichkeiten = Wie möchtest du dich in deinem Job weiterentwickeln? 
  7. Wertschätzung = Wie wichtig ist dir Wertschätzung von deinen Kollegen / Vorgesetzen und wann fühlst du dich wertgeschätzt?


Um dich, deine Stärken und Talente besser kennenzulernen, empfehle ich dir das IKIGAI-Modell. 

Das Wort IKIGAI kommt aus dem japanischen und bedeutet übersetzt so viel wie: Wert des Lebens oder für was es sich zu leben lohnt. 

Das IKIGAI-Modell unterstützt dabei, den Sinn des Lebens und Zufriedenheit zu finden, und kann auch sehr einfach auf das Berufsleben angewendet werden. 

das ikigai Modell hilft dabei deine berufung zu finden

Das IKIGAI-Modell umfasst vier zentrale Fragen: 

1. Was liebe ich? (Begeisterung)

✔️ Worüber könntest du stundenlang sprechen oder was könntest du tun, ohne müde zu werden?

✔️ Was ist deine Leidenschaft?

2. Worin bin ich gut? (Talent)

✔️ Was kannst du richtig gut?

✔️ Was kannst du besser als andere?

✔️ Was fällt dir leicht? 

3. Wofür werde ich bezahlt? (Wert) 

✔️ Womit verdienst du Geld und mit welchen Fähigkeiten könntest du Geld verdienen? 

4. Was braucht die Welt? (Bedarf)

✔️ Welche Werte möchtest du leben?

✔️ Welche Probleme lösen und was möchtest du auf der Welt bewirken?

Die Schnittmenge dieser vier Fragen offenbart den Bereich, in dem deine Leidenschaften, Talente, finanzielle Belohnung und der Beitrag zur Welt harmonisch zusammenfließen. Dieser Idealzustand, den das IKIGAI-Modell skizziert, bildet die Blaupause für die Entfaltung deiner wahren Berufung. Es ist eine Reise der Selbstentdeckung, die dich dazu ermutigt, deine authentischen Fähigkeiten und Leidenschaften zu erkennen und sie in einem beruflichen Kontext zum Ausdruck zu bringen.


Dream Big

Im zweiten Schritt steht das kraftvolle Konzept des "Dream Big" im Fokus. Dieser Schritt ist von essentieller Bedeutung, ermutigt jedoch auch dazu, sich von möglichen einschränkenden Glaubenssätze zu befreien. Es mag anfänglich herausfordernd sein, sich großen Träumen zu öffnen, aber es ist ein entscheidender Schritt, um das volle Potenzial deiner beruflichen Vision zu erkennen.

Vielleicht sind da Gedanken wie "Das ist unrealistisch" oder "Das schaffe ich nie" – lass diese Zweifel beiseite. Suche einen ruhigen Ort, an dem du dich für einige Minuten dem Träumen hingeben kannst. Schaffe eine Umgebung, die frei von Urteilen und Begrenzungen ist. Hier kannst du in die Weite deiner Vorstellungen eintauchen.

Ein wirkungsvoller Tipp, um deine Träume zu visualisieren, ist die Erstellung eines Visionboards für deinen Traumjob. Sammle Bilder, Zitate und Symbole, die deine beruflichen Ziele repräsentieren, und arrangiere sie auf einem Poster oder einer digitalen Plattform. Dieses visuelle Hilfsmittel dient nicht nur als Inspirationsquelle, sondern erinnert dich täglich an die großen Träume, die du verfolgst.

Das Dream-Big-Konzept ermutigt dazu, die eigenen Vorstellungen zu erweitern und sich von den Begrenzungen des Denkens zu befreien. In diesem Schritt geht es darum, die Grenzen des Machbaren zu verschieben und sich vorzustellen, dass jeder Traum, so groß er auch sein mag, erreichbar ist. Indem du diesen Raum für Träume schaffst, bereitest du den Boden für die nächsten Schritte auf dem Weg zu deinem Traumjob.

traumjob finden, traumjob, berufung finden, neue wege gehen, berufliche neuorientierung

 

Entwickle das richtige Mindset für deinen Traumjob

Die Entwicklung des richtigen Mindsets ist ein Schlüsselaspekt, um nicht nur deinen Traumjob zu identifizieren, sondern auch aktiv in diesem zu arbeiten. Hierbei spielt besonders das Konzept des Growth und Fixed Mindsets eine zentrale Rolle. Ein Growth Mindset fördert persönliches Wachstum und die Bereitschaft, Herausforderungen anzunehmen, während ein Fixed Mindset zu Selbstsabotage und begrenztem Denken führen kann, was die Suche nach dem Traumjob erschweren kann.

Die Frage nach der Bedeutung von Erfolg ist ein zentraler Aspekt bei der Entwicklung des richtigen Mindsets. Notiere dir alle aktuellen Gedanken darüber, wie du Erfolg definierst. Reflektiere, wie jemand denkt, der bereits deinen Traumjob ausübt. Ein Growth Mindset erkennt Erfolg als einen Prozess an, der durch Lernen und Anpassung entsteht, während ein Fixed Mindset dazu neigt, Erfolg als statischen Zustand zu betrachten, der schwer zu erreichen ist.

Auch das Thema Arbeit wird von unserem Mindset beeinflusst, oft bereits seit unserer Kindheit. Reflektiere, wann deine ersten Gedanken zum Thema Arbeit entstanden sind, und überlege, welche Überzeugungen du zukünftig darüber entwickeln möchtest. Ein Growth Mindset in Bezug auf Arbeit sieht Herausforderungen als Chancen, während ein Fixed Mindset dazu neigt, Arbeit als notwendiges Übel zu betrachten.

Die bewusste Auseinandersetzung mit diesen Fragen unterstützt die Entwicklung eines positiven und wachstumsorientierten Mindsets, das nicht nur für die Identifikation deines Traumjobs, sondern auch für dessen erfolgreiche Umsetzung von entscheidender Bedeutung ist. Indem du dir deiner Denkmuster bewusst wirst und gegebenenfalls negative Überzeugungen herausforderst, legst du den Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Reise.

Tschüss Hamsterrad, hallo Leben 

Hol dir jetzt das Workbook!

 

Verlasse deine Komfortzone

Die Komfortzone zu verlassen, markiert den vierten Schritt auf deiner Reise zur Entdeckung deines Traumjobs. Der Prozess des Verlassens der Komfortzone ist sicherlich nicht einfach, da dies das Loslassen von vertrauten Sicherheiten bedeutet. Dennoch ist es eine notwendige Etappe, um Raum für neue Erfahrungen zu schaffen und über die bisherigen Grenzen hinauszugehen.

In der Komfortzone zu bleiben bedeutet, in bekannten Gewässern zu schwimmen und auf dem Gewohnten zu verharren. Dies kann eine scheinbare Sicherheit bieten, birgt jedoch auch die Gefahr des Stillstands und der verpassten Chancen. Der Weg zu deinem Traumjob erfordert oft das Wagnis, Gewohntes loszulassen und dich neuen Möglichkeiten zu öffnen.

Es ist menschlich, an der Sicherheit der Komfortzone festzuhalten. Die Angst vor dem Unbekannten und mögliche Misserfolge können uns zurückhalten. Doch wahre persönliche und berufliche Entwicklung findet oft außerhalb dieser Zone statt. Das Verlassen der Komfortzone ermöglicht persönliches Wachstum.


Zu guter Letzt ist Vertrauen in den Prozess von entscheidender Bedeutung. Die Suche nach dem Traumjob ist ein intensiver Weg, der nicht von heute auf morgen zum Ziel führt. Es erfordert Geduld, Ausdauer und den Glauben daran, dass jeder Schritt, auch wenn er herausfordernd erscheint, dich näher zu deiner beruflichen Erfüllung bringt. Der Prozess mag intensiv sein, aber das Vertrauen in ihn ist der Schlüssel dazu, die Reise mit Zuversicht und Entschlossenheit anzugehen.

Du möchtest mit mir gemeinsam deinen Traumjob finden? Dann informiere dich jetzt über mein 1:1 Coachingprogramm. 

Hi, ich bin Svea!
in 5 schritten zu einer karriereplanung, die dich erfüllt

Jahrelang habe ich Ziele verfolgt, die nicht meine eigenen waren bis ich endlich für meine Träume losgegangen bin und mir mein eigenes Business und ein Leben am Meer in Portugal aufgebaut habe. Heute unterstütze ich Frauen dabei mehr Klarheit für ihre Ziele und Träume zu bekommen, mutig dafür loszugehen und sich ein Leben zu kreieren, das zu 100% zu ihnen passt.


Tags


Vielleicht auch interessant für Dich:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Jetzt für meinen Newsletter anmelden!

>
Wir nutzen Cookies und Scripts auf unserer Website. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und dein Nutzererlebnis mit ihr zu verbessern.
Die Widerrufsmöglichkeit befindet sich unten links und in der Datenschutzerklärung.  Individuell anpassen. Individuell anpassen.
Alle Akzeptieren