Juli 18

Warum sich nichts ändert, wenn du dich nicht änderst!

Du wünschst dir, deine Berufung zu finden, ein ortsunabhängiges erfolgreiches Business aufzubauen oder selbstbestimmt zu leben und zu arbeiten?

So viele Menschen haben Wünsche, setzen sich Ziele, aber schaffen es dann doch nicht, die Veränderung herbeizurufen, die sie sich wünschen. 

Das liegt häufig an unseren limitierenden Gedanken. 

Wir haben am Tag ca. 70.000 Gedanken und davon sind nur 5% bewusst und 95% sind davon unterbewusst. 

Wenn wir uns etwas wünschen, aber in unserem Unterbewusstsein viele limitierende Glaubenssätze verankert sind, dann kann die Veränderung gar nicht in Gang kommen, weil wir uns selbst blockieren.


Veränderung, die wir im Außen suchen, fängt bei uns an.

Wenn du willst, dass sich etwas ändert, muss du dich ändern. Du hältst die Fäden selbst in der Hand uns kannst selbst entscheiden, wie du leben und arbeiten möchtest. Der einzige Mensch, der zwischen dir und deinem Glück steht, bist du. 

Wenn wir etwas zum Positiven verändern wollen, starten wir im Außen. Wir kommen vielleicht auch schon Schritt für Schritt in die Umsetzung. Aber wenn wir nicht das richtige Mindset für unser Ziel haben und uns gedanklich selbst sabotieren, dann werden wir unser Ziel nie erreichen.


Der Schlüssel liegt immer in dir!

Du bist die Lösung für all deine Probleme. Die äußere Welt (deine Umwelt) ist ein Spiegel der inneren Welt (deiner Gedanken und Glaubenssätze). Wenn wir etwas in unserem Leben verändern wollen, müssen wir bei uns selbst beginnen. 

Wenn wir beispielsweise den Wert der Freiheit in unser Leben integrieren wollen, dann müssen wir erstmal innerlich frei von limitierenden Gedanken sein, denn sonst wirst du dir auch nie die vollkommene Freiheit im Außen erlauben.

 

Selbstbestimmt statt fremdgesteuert – So war es bei mir!

Ich hatte lange das Gefühl, dass sich schon irgendwas Positives im Leben ergeben wird oder automatisch verändert, was mein Leben in die richtigen Bahnen lenkt. Ich wusste, dass ich nicht glücklich war – nicht beruflich und auch nicht privat. Durch tolle Reisen habe ich mich abgelenkt, um immer kurzfristig ein Glücksgefühl zu erzeugen. Als ich nach einer Reise wieder nach Hause gekommen bin, wurde mir jedes Mal noch bewusster, dass ich so nicht leben und arbeiten möchte. 

Als ich dann 2017 den Kalender „Ein guter Plan“ geschenkt bekommen habe und darin so viele Reflexionsfragen standen, war ich erstmal überfordert, aber hatte dann das Gefühl, dass ich selbst am Steuer meines Lebens sitzen kann. Seit mir bewusst ist, dass alles bei mir anfängt und ich mich ändern muss, damit sich auch mein Leben verändert, fühlt sich alles viel leichter an.

E-Book: Tschüss Hamsterrad, hallo Leben!

Du willst endlich wieder mehr Lebensqualität und nicht mehr nur "funktionieren"? 

Dann hol' dir jetzt mein Workbook. Dort erfährst du in 4 Wochen, wie du wieder selbstbestimmt leben und arbeiten kannst. 

mein ebook unterstützt dich dabei, dein Hamsterrad zu verlassen.

 

5 Tipps, wie du das bekommst, was du dir wünschst.


1. Tipp, wie du das bekommst, was du dir wünschst: Wo willst du hin?

Werde dir bewusst, was du verändern möchtest. Der Impuls zur Veränderung muss von innen herauskommen und es macht nur Sinn, etwas zu starten, von dem du wirklich überzeugt bist. 

Mein Tipp: Stell dir folgende Fragen: 

  • Was will ich wirklich?
  • Wie möchte ich leben?
  • Wie möchte ich arbeiten?

2. Tipp, wie du das bekommst, was du dir wünschst: Selbstbestimmt statt fremdgesteuert

Übernehme Verantwortung für dein Leben und deinen Veränderungsprozess und werde wieder selbstbestimmt. 

Mein Tipp: Notiere dir, welche kleinen Schritte du unternehmen kannst, um wieder Verantwortung zu übernehmen.


 3. Tipp, wie du das bekommst, was du dir wünschst: Treffe Entscheidungen

Wir haben viele Wahlmöglichkeiten und Alternativen. Wenn wir uns für etwas entscheiden, heißt das auch häufig, etwas loszulassen, was uns behindert, und wir müssen bestimmte Entscheidungen treffen.

Mein Tipp: Setz dich bei Entscheidungen nicht unter Druck und schalte den Verstand aus. Meistens stimmt dein erstes Bauchgefühl und es ist das Gefühl, auf das du dich verlassen kannst. 


4. Tipp, wie du das bekommst, was du dir wünschst: Betreibe „Inner Work“ 

Wie oben schon beschrieben müssen wir unser Mindset ändern, damit wir das erreichen, was wir uns im Außen wünschen.  Mein Tipp: Überlege, wie jemand sich fühlen muss und denken muss, der schon da ist, wo du hinwillst.


5. Tipp, wie du das bekommst, was du dir wünschst: Schaffe dir eine Vision 

Um dann auch in die Umsetzung zu kommen, brauchst du eine ganz konkrete Vision und Ziele, wie du deine Vision erreichen kannst.  

Mein Tipp: Fertige dir ein Visionboard an, damit du dir deine Vision greifbar machst.
 

Du möchtest Dir ein erfülltes Leben kreieren und Deine Berufung finden? Dann melde Dich gerne bei mir für ein kostenfreies Erstgespräch. 

Ich freue mich auf Dich.

in 5 schritten zu einer karriereplanung, die dich erfüllt

Hi, ich bin Svea!

Business Coach, absolute Optimistin und New Work - Fan. Ich unterstütze Frauen dabei, mental so stark zu werden, dass sie den Berufsausstieg rocken und sich mit ihrem Herzensbusiness selbstständig machen. 


Tags


Vielleicht auch interessant für Dich:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Jetzt für meinen Newsletter anmelden!

>
Wir nutzen Cookies und Scripts auf unserer Website. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und dein Nutzererlebnis mit ihr zu verbessern.
Die Widerrufsmöglichkeit befindet sich in der Datenschutzerklärung.  Individuell anpassen. Individuell anpassen.
Alle Akzeptieren